user_mobilelogo

Vertretungsplan

button vertretungsplan

Termine

Vorankündigung

----------------------------------

button tag off tuer2019

 

Aktuelle Termine

----------------------------------

21. Dezember 2018  

letzter Schultag

----------------------------------

22.12. bis 05.01.2019 

Weihnachtsferien

----------------------------------

07. Januar 2019 - 08.45 Uhr  

erster Schultag zur 2. Stunde

----------------------------------

08. Januar 2019 - 18.00Uhr  

Schulführung durch Fr. Kremer

----------------------------------

09. Januar 2019   

Zeugnisausgabe 1. Semester

----------------------------------

11. Januar 2019 - 11.20 Uhr  

Unterrichtsschluss - Vorbereitung Tag der offenen Tür

----------------------------------

11. Januar 2019   

Nachschreibetermin Sek I u. II

----------------------------------

12. Januar 2019 - 10 - 13 Uhr

Tag der offenen Tür

----------------------------------

 

 

Englische Vorstellung

Schulblog

Schulkleidung

Benutzermenü

Alicante 2018 1Die Studienreise nach Alicante begann früh am 23. September und war recht entspannt. Nachdem wir im Hotel angekommen waren, klang der Tag mit einem Spaziergang durch Alicante aus. Am folgenden Tag besuchten wir die Burg Santa Bárbara, die auf einem Berg gelegen ist. Oben angekommen, hatten wir einen fantastischen Blick auf die Stadt. Aufgrund des schönen Wetters durften wir den Nachmittag am Strand verbringen. Am nächsten Tag besuchten wir zwei Museen: ein Kunstmuseum und ein Stierkampfmuseum und die dazugehörige Stierkampfarena. Als "Highlight" des Tages durften zwei Schüler gegen einen gebastelten Stier kämpfen und erhielten eine Einweisung von einem echten Stierkämpfer.

Am Mittwoch fuhren wir mit einem Schiff auf die Insel Tabarca. Die Schiffsfahrt war sehr turbulent, was dem einen mehr und dem anderen weniger gefiel. Der vorletzte Tag begann mit einer Zugfahrt nach Elche. Dort besuchten wir ein Museum über archäologische Funde in Elche und wir besichtigten bei einem gemeinsamen Stadtrundgang die sogenannte Palmenstadt. Während der Reise hatten wir immer wieder kleine Aufgaben zu erfüllen. So mussten wir erfragen, was es abends zum Essen geben würde, Fahrkarten kaufen oder kleine Gegenstände, die wir aus Deutschland mitgebracht hatten, mit einem Spanier oder einer Spanierin tauschen. So erhielten wir viele schöne Erinnerungen, wie Magneten oder T-Shirts, die uns immer an diese Reise nach Spanien erinnern werden.

------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

Alicante 2018 2El 23 de septiembre de 2018 nos encontramos muy temprano en el aeropuerto Tegel para viajar a Alicante. El vuelo duró más o menos tres horas. Después de la llegada al hotel dimos un paseo por la ciudad. Al día siguiente hicimos una excursión al castillo Santa Bárbara que está en una montaña. En la cima de ésta tuvimos un panorama muy bonito. Por la tarde fuimos a la playa para nadar y relajar porque hacía buen tiempo. El martes visitamos dos museos: el Museo Taurino y la plaza de los toros y el museo de Hogueras donde se presentan muchas esculturas alicantinas. En la plaza de toros a dos estudiantes de nuestro curso se les permitió luchar contra un "toro" y recibieron informaciones sobre la profesión de un torero real. El miércoles fuimos en barco a la isla Tabarca. El viaje fue muy turbulento porque había muchas olas y mucho viento. El penúltimo día fuimos a Elche. Allí visitamos un museo sobre los hallazgos arqueológicos de Elche y paseamos por "la ciudad palmera". Durante todo el viaje tuvimos tareas pequeñas, como por ejemplo preguntar qué habría para cenar, comprar los billetes o cambiar una cosa traída de Alemania con un español o una española. Durante los paseos fuimos exitosos en hablar con la gente española y recibimos objetos como imanes o camisetas que nos van a recordar siempre a nuestro viaje a España.

Ben, Gabriel, Mehrshad (Klasse 10b), Frau Paulsen, Frau Lauenroth