user_mobilelogo

Vertretungsplan

button vertretungsplan

Termine

 banner tag der offenen Tür 2023

Weitere Informationen

 

Schulfilm 2022

Vorstellungsvideo 2022


 

 

----------------------------------

15. November 2022 - ganztägig

Ausgabe Leistungsstand
----------------------------------

15. November 2022 - 18.30 Uhr

Mitgliederversammlung Förderverein
----------------------------------

18. November 2022 - 8-9 Uhr

Elterncafé in der Mensa
Der GEV-Vorstand lädt zum Gespräch
----------------------------------

15. November 2022 - 16.00 Uhr

2. Gesamtkonferenz
----------------------------------

21. November 2022 - 11.40 Uhr

3. GSV - 5./6. Stunde
----------------------------------

30. November 2022 - 16.30 Uhr

2. Schulkonferenz
----------------------------------

02. Dezember 2022 - 14.15 Uhr

Nachschreibetermin Sek I
----------------------------------

07. Dezember 2022 - 09.50 Uhr

Nachschreibetermin Sek II
----------------------------------

09. Dezember 2022 - ganztägig

2. Wandertag
----------------------------------

09. Dezember 2022 - 17-20 Uhr

Weihnachtsmarkt (Schulhof)
----------------------------------

13. Dezember 2022 - ganztägig

Studientag des Kollegiums
Unterricht am anderen Ort
----------------------------------

14. Dezember 2022 - 12.25 Uhr

2. MSA Beratungsgespräch
----------------------------------

16. Dezember 2022 - 14.15 Uhr

Nachschreibetermin Sek I
----------------------------------

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Englische Vorstellung

Schulblog

Schulkleidung

Berufs- und Studienorientierung

Benutzermenü

Die Leistungsbewertung im Sportunterricht des Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasiums setzt sich aus den drei Kompetenzbereichen „Bewegen und Handeln“, „Interagieren“ und „Reflektieren und Urteilen“ zusammen. Der Kompetenzbereich „Methoden anwenden“ ist in den übrigen Kompetenzbereichen enthalten und wird in einzelnen Bewegungsfeldern explizit ausgewiesen. Die Fachkonferenz hat folgende Gewichtung zur Bildung einer Halbjahres/bzw. Jahresnote beschlossen:

 

Bewegen und Handeln

55 %

Interagieren

30 %

+/- 5%

Reflektieren und Urteilen

15%

+/- 5%

 

Als Bewegungsfach fällt dem Bereich „Bewegen und Handeln“ die größte Bedeutung zu, was sich auch in der Bewertung widerspiegeln soll. Um den Voraussetzungen und Entwicklungen der einzelnen Lerngruppen Rechnung tragen zu können, beschließt die Fachkonferenz für die Kompetenzbereiche „Interagieren“ und „Reflektieren und Urteilen“ den unterrichtenden KollegInnen eine Toleranz von 5 % zuzugestehen.

 

Eine ausführliche Übersicht über die Bewertungskriterien erhalten Sie hier als pdf. Datei.