user_mobilelogo

Vertretungsplan

button vertretungsplan

Termine

banner tag der offenen Tür

 

Schulführungen für Interessierte Eltern und Schüler durch Fr. Kremer, jeweils jeden Dienstag (9.1.,16.1., 23.1., 30.1.) im Januar um 18.00 Uhr!

 

----------------------------------

20. Okt. 2017 - 14.00 Uhr 

Nachschreibetermin Sek I u. II

----------------------------------

23. Okt. 2017 

Beginn der Herbstferien

----------------------------------

03. Nov. 2017 

Ende der Herbstferien

----------------------------------

06. Nov. 2017 - 8.00 Uhr

1. Unterrichtstag

----------------------------------

08. Nov. 2017 - 12.00 Uhr

Abgabe Anmeldung 5. PK bei Le

----------------------------------

09. Nov. 2017

Heureka-Wettbewerb

----------------------------------

10. Nov. 2017 - 14.00 Uhr

Nachschreibetermin Sek I u. II

----------------------------------

 

 

Schulkleidung

Benutzermenü

Letztmalig wurde das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium im März 2013 an zwei Tagen von einem Evaluationsteam der Senatsverwaltung besucht und es wurden ausgiebig die Veränderungen und Unterrichtsleistungen evaluiert. Im November 2013 wurde der aktuelle Schulinspektionsbericht von der Senatsverwaltung veröffentlicht.

 Den Kurzbericht des Evaluationsteams können Sie hier als pdf. Datei einsehen.

 Hervorzuheben ist, dass unser Gymnasium in fast allen Punkten deutlich über dem Berliner Durchschnitt liegt. Im Vergleich zu den anderen vier Spandauer Gymnasien zeigt das Ergebnis, dass unsere Schule auf dem richtigen Weg ist, und gegenüber "normalen" Spandauer Gymnasien, die sich nicht im Ganztag befinden, deutlich bessere Ergebnisse erzielt.

 

Schulinspektion Grafik Vergleich

Zeichenerklärung: MW= Mittelwert, 05Y04 = Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium

 

Durch den aktuellen Wandel an unserer Schule in den letzten Jahren und das Eingehen auf die modernen Bedürfnisse der Gesellschaft als Ganztagsgymnasium ist es der Schule bei der Inspektion gelungen sehr gute Ergebnisse zu erzielen.

Es ist auch weiterhin Ziel unserer Schule, die noch eher schwach ausgeprägten Punkte im Evaluationsbericht (wie z.B. Innere Differenzierung, Selbstständiges Lernen) in den nächsten Jahren anzugehen, um auch hier bessere Ergebnisse zu erzielen.