user_mobilelogo

Vertretungsplan

button vertretungsplan

Termine

----------------------------------

21. Juni 2017 - 15.50 Uhr

Fachkonferenz Musik

----------------------------------

23. Juni 2017 - 11.00 Uhr

Bekanntgabe der Abiturergebnisse in der MENSA

----------------------------------

bis zum 26. Juni 2017 - 10.00 Uhr

Meldung zur zusätzlichen mündl. Prüfung im Päko-Büro (Ausschlussfrist)

----------------------------------

26. Juni 2017 - 14.00 Uhr

Aushang des Prüfungsplans

----------------------------------

26. Juni 2017 - 15.50 Uhr

Fachkonferenz Sport

----------------------------------

27. Juni 2017 - ab 8.00 Uhr

zusätzliche mündliche Prüfungen

----------------------------------

27. Juni 2017 - 17.00 Uhr

4. Schulkonferenz

----------------------------------

30. Juni 2017 - 18.00 Uhr

Abiturentlassungsfeier in der Aula

----------------------------------

 07. Juli 2017

Schulbuchbasar der Elterninitiative

----------------------------------

Schulkleidung

Unsere Partner

Benutzermenü

In Berlin sind mittlerweile alle Grundschulen Ganztagsschulen in verschiedenen Formen. Bei den Oberschulen, insbesondere bei den Gymnasien, ist die Ganztagsform noch eher unbekannt, bzw. erst in einem Aufbau begriffen. In Spandau ist das Carl-Friedrich-von-Siemens-Gymnasium das einzige "gebundene" Ganztagsgymasium. Seit mittlerweile vier Jahren (2011), ist ein engagiertes Kollegium dabei, die Schule den "modernen" Bedürfnissen der Gesellschaft anzupassen und ist somit bestrebt, den Schüler_innen "mehr" anzubieten.

 

"Mehr" heißt z.B.:

  • gezielte Förderung und Forderung
  • Förderung zum selbstständigen, selbstgesteuerten und eigenverantwortlichen Lernen
  • Unterstützung der Selbstentfaltung und Persönlichkeitsentwicklung - vor allem das Entdecken und Entwickeln der eigenen Interessen, Talente und Begabungen.


Aus diesem Grund hat unsere Schule seit dem Schuljahr 2013/14 das Ganztagsangebot nach und nach ausgebaut. Seit dem Schuljahr 2014/15 sind nun alle 7. Klassen im gebundenen Ganztag. Das bedeutet, dass die 7. Klassen an vier Tagen bis 15.45 Uhr nicht nur Unterricht haben, sondern auch ein attraktives AG-Angebot sowie Studienzeiten in denen der Unterrichtsstoff vertieft wird,  in den Schulalltag integriert sind. Am Freitag ist in der Regel mittags Schluss.

 

Der Ganztagsbetrieb bedeutet unserer Schule in erster Linie ein umfassenderes Angebot für unsere Schüler_innen. Neben einem Ausgleich zum Unterricht spielen auch der Austausch mit Gleichaltrigen und das soziale Lernen außerhalb des eigenen Klassenverbandes eine wichtige Rolle.

 

Mehr zu den Vorteilen einer Ganztagsschule finden Sie hier